ABHYANGA (AYURVEDISCHE MASSAGE)

Nach der ayurvedischen Lehre mischt sich deine Konstitution und damit deine energetische Ebene aus den drei dynamischen Prinzipien: Vata,Pitta,Kapha. Die Auswahl der Basisöle für die Abhyanga-Massage harmonisiert bereits eine unausgewogene Gewichtung. Reflexionen und Hormonpunkte der Haut beruhigen oder regen, je nach Massagetechnik, dass Nervensystem, sowie Organe und Kreislauf an. Dieses indische Verfahren wirkt regenerierend und stärkt die Abwehr- und Selbstheilungskräfte.