LOMI HAPAI (HAWAIIANISCHE MASSAGE FÜR SCHWANGERE)

Diese Massage ist eine ganzheitliche Massage, die den Menschen in seiner Gesamtheit anspricht. Auch innere Spannungen oder Ängste werden indirekt auf natĂŒrliche und sanfte Weise mitbehandelt. 

Je nach Wunsch und Entwicklung der Schwangerschaft wird die Massage in der entspannenden Seitlage oder auch in der RĂŒcken- oder gar Bauchlage durchgefĂŒhrt. Bis zur 14. Schwangerschaftswoche und und bei problematischen Symptomen, die noch nicht mit der Ärztin oder dem Arzt geklĂ€rt sind, ist eine Massage als Behandlung nicht geeignet.

In einem gesunden Körper fließt die Energie gleichmĂ€ĂŸig und frei. Die Harmonie von Körper, Geist und Seele kann sich hier ĂŒber lange, fließende Massagebewegungen wieder herstellen.

Die achtsame BerĂŒhrung in Verbindung mit warmen neutralem Öl und zu hawaiianischen KlĂ€ngen, vermittelt ein GefĂŒhl von Geborgenheit und ermöglicht somit ein Entspannen und Loslassen auf allen Ebenen des Seins.

LOMI HAPAI ist ein Weg zu tiefer Entspannung, bei der auch der ewig aktive Geist und der geforderte Körper Zeit und Raum haben, zur Ruhe zu kommen. Die hawaiianische Massage ist ein besonderes körperliches und energetisches Erlebnis und geht weit ĂŒber das hinaus, was eine Massage im klassischen VerstĂ€ndnis ausmacht. 

Die ritualisierte Lomi Massage wurde traditionell in Übergangssituationen des Lebens eines Menschen angewandt, um Altes loszulassen und sich fĂŒr Neues zu öffnen und ins Leben einzuladen.